Handgemalte Reproduktion von Lichtensteins Gemälden

Kaufen Sie hervorragende Reproduktionen von Roy Lichtensteins Gemälden, die in jeder Hinsicht den Werken des Meisters ähneln - Wählen Sie aus Dutzenden von Leinwänden.

Machen Sie eine Ölreproduktion auf Leinwand von Roy Lichtensteins Gemälden

Die Besonderheit von Lichtensteins Stil liegt in seinen Ben-Day Dots. Was ist das, wirst du mir sagen? Lass uns suchen Ben-Day-Punkte auf Wikipedia:

"Das Prinzip des Bildschirms besteht darin, den gedämpften Farbton einer Farbe durch ein regelmäßiges Nebeneinander von Punkten der Grundfarbe zu ersetzen, da wir wissen, dass wir nur eine Farbe pro Durchgang in der Maschine drucken können. Magentafarbene Farben auf einem weißen Träger sind beispielsweise weit voneinander entfernt, um Rosa zu erzeugen. Die Bildschirme sind ausreichend fein, so dass das Auge des Lesers nur einen festen Farbton wahrnimmt. "

Grundsätzlich war es eine Punktdrucktechnik, die es damals ermöglichte, die Bilder in verschiedenen Schattierungen einzufärben.

Roy Lichtenstein greift das Prinzip auf, vergrößert es aber enorm, bis die Punkte sichtbar sind und der Zuschauer keinen festen Rahmen mehr wahrnimmt, sondern ... Punkte.

Replizieren Sie Ben-Day-Punkte

Tatsächlich ist die Technik super einfach, wir machen genau wie Lichtenstein.

Nachdem Sie die ersten Schritte wie unter "Malerei Reproduktion", wir verwenden einfach eine Schablone mit variabler Dimension, abhängig von der Größe der Tabelle und der Anzahl der Dimensionen, die für die Punkte benötigt werden. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Lichtenstein verwendete Stahlschablonen, unsere sind aus Plastik - heutzutage einfacher, es ist nicht mehr 1960!

So wird der Hintergrund für die Leinwand wie oben erläutert vorbereitet, dann werden die Umrisse der Formen erstellt, aber nicht wie bei jedem Gemälde. Das Raster muss präzise und die Linien gut definiert sein, damit die Ben-Day-Punkte ihre Grenzen nicht überschreiten. Im Gegensatz zu anderen Reproduktionen von Gemälden, bei denen eine spätere Korrektur möglich ist, führt die Reproduktion von Lichtenstein nicht zu Fehlern - ansonsten müssen Sie alles wiederholen.

Die Umrisse werden daher gezeichnet, dann wenden wir die Ben-Day-Punkte dank der mehreren Schablonen an. Sobald die Arbeit erledigt (und getrocknet) ist, müssen nur noch alle Umrisse in Schwarz gebügelt und die Oberflächen gleichmäßig gestrichen werden. Alle anderen Schüsse werden von Hand hergestellt, wie der der Tafel bei der Reproduktion von "Figuren in Landschaft"über.

Der einzige Unterschied zu Roy ist, dass er verwendet hat Magna - ein Gemälde aus Pigmenten, die mit einem Acrylharz gemischt und mit Lösungsmitteln in eine Emulsion gebracht wurden, die heute nicht mehr existiert. Also machen wir unser Reproduktionen von Gemälden von Lichtenstein mit Ölfarbe.

Aber wenn Sie ein Acrylbild bevorzugen, kein Problem, teilen Sie uns dies einfach in Ihrer Bestellung mit.

Roy Lichtensteins Stil

Roy Lichtenstein (1923 - 1997) ist ein amerikanischer Künstler, dessen Pop-Art-Bewegung Sie sicherlich Andy Warhol kennen.

Es genügt zu sagen, dass der Stil, der ihn berühmt gemacht hat, aus amerikanischen Comics stammt, von denen er oft Zeichnungen ausleiht, die er dann auf seine eigene Weise retuschiert. Als Sohn der Nachkriegs-Konsumgesellschaft, als Andy eine Dose Suppenzeichnungen zu exorbitanten Preisen verkaufte und Porträts von Marylin und anderen Prominenten für 10.000 USD / Stück (ein Vermögen für die damalige Zeit) machte, entschied sich Lichtenstein für seine Weg und schafft seinen eigenen Stil.

Im Allgemeinen stimme ich David Barsalou zu, dass Lichtenstein einfach die Arbeit von Designern kopiert hat (siehe Dekonstruiere Roy Lichtenstein).

Es müssen jedoch zwei Dinge erkannt werden:

  • Er wählt Entwürfe, die in der damaligen Gesellschaft Sinn machten und die durch die Jahrhunderte gehen werden, anstatt vergessen zu werden, für die sie bestimmt waren.
  • Er überarbeitet sie auf seine eigene Art und Weise, mit seinem eigenen Stil und seinen berühmten Ben-Day-Punkten (Ben-Day-Punkte, darauf kommen wir gleich zurück).

Nicht wahrDas Merkmal des Künstlers, gemeinsame Objekte zu nehmen und sie uns in einem anderen Licht zu offenbaren? Ob es sich um einen Nachttopf, eine lokale Landschaft oder eine Comic-Box handelt, das Ergebnis ist dasselbe: Es ist der Künstler, der es uns aus einem bestimmten Blickwinkel gezeigt hat, was ihm eine andere Bedeutung gibt als die von „Sei eine Sache und fordere unseren künstlerischen Sinn heraus. Wie auch immer, es ist eine weitere Debatte.

Siehe unseren Artikel: Roy Lichtenstein und der Comic: Genie oder Plagiat?

Einige Gemälde von Roy Lichtenstein

Eine kleine Geschichte von Roy Lichtenstein

Roy Lichtenstein wurde am 27. Oktober 1923 in New York geborenund wuchs auf der Upper West Side von Manhattan auf. In den 60er Jahren wurde er eine der herausragenden Figuren der neuen künstlerischen Bewegung Pop Art (Diminutiv der Populären Kunst). Inspiriert von Werbung und Comics parodieren Lichtensteins helle und grafische Werke die amerikanische Populärkultur selbst sowie die Kunstwelt. Er starb am 29. September 1997 im Alter von 74 Jahren in New York an einer Lungenentzündung.

Lesen Sie eine Biographie von Roy Lichtenstein

© Copyright 1996-2020 Paul Oeuvre Art inc. Cau Tai Galerie
Büros: Nr. 219, Straße 19 Sangkat Chey Chomnas, 12206, Phnom Penh, Kambodscha
Stimmen: 4.8 / 5 basierend auf 14658 Bewertungen | Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr
Tel.: +84-903-852 956 | EMAIL: [Email protected]